Artikel mit dem Schlagwort "Training"

Einen Standpunkt haben …

Kraftvolle Rhetorik, selbstbewusstes Auftreten, inhaltliches Pointieren sind Fertigkeiten, die geübt werden wollen. In jedem Diskurs ist die Auseinandersetzung mit Thesen und Inhalten gefragt und ein möglicher Mehrwert für die Beteiligten. Um einen Standpunkt einnehmen zu können, gilt es den eigenen Standpunkt zu finden.  Mehr dazu, siehe ausgebucht …

Gesprächsbeziehungen auf Augenhöhe führen

Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

„Ich bin okay – du bist okay!“ … klingt doch gut oder? Wertschätzung und respektvolle Kommunikation sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Organisationen und Ausdruck der Unternehmenskultur. Wertschätzende Kommunikation hebt Potenziale, sieht Fehler als Input zur Weiterentwicklung, facht Veränderungsenergie an und die erhöht die Arbeitsbereitschaft/-freude.  Nichtwertschätzende Kommunikation hemmt dagegen Organisationen in ihrer… Weiterlesen

Nur zufriedene Kunden bleiben und zahlen ihre Rechnung gern

„Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde“

(Charles Lazarus, Gründer von Toys „R“ Us Inc.)

  • Sind wir zuverlässig,
  • leicht zu verstehen und gut erreichbar,
  • nehmen wir uns für das Kundengespräch ausreichend Zeit,
  • brillieren wir in unserer Fachkompetenz und wird dadurch unser USP erkennbar?

Kundenorientierung  und Serviceorientierung definiert sich im Wesentlichen über… Weiterlesen